Inter:Nettes

Die besten Links zum Thema Patchwork

Hier findet Ihr  alle Links, die in der Rubrik ‚Inter:Nettes’ in der Pinwand regelmäßig zu lesen sind.

Die Links waren zum Zeitpunkt ihrer Erfassung aktuell, es kann jedoch sein, dass der eine oder andere Link nicht mehr oder nur eingeschränkt verfügbar ist. Wir freuen uns über eine entsprechende Meldung an homepage@patchworkgilde.at, wir werden das so schnell wie möglich bereinigen.

 

Inter:Nettes 02/2019

Double Wedding Ring

Die beliebtesten Monate für die Hochzeit sind Mai und Juni; da liegt das Thema dieser Ausgabe doch sehr nahe! Wir haben für Euch Informationen, Vorlagen, Nähanleitungen und Beispiele zu diesem anspruchsvollen Muster zusammengestellt.

Inter:Nettes 01/2019

Man kann nie genug Täschchen haben!

In der letzten Ausgabe von Inter:Nettes haben wir Euch Seiten mit Täschchen versprochen. Bei der Recherche stießen wir auf ein auf den ersten Blick unüberschaubares Angebot, doch immer wieder ähnliche Arbeiten zu finden waren. Wir haben daher Modelle gewählt, die sich durch besonderes Material oder Verwendungszweck abheben, oder durch ein innovatives Design.

Inter:Nettes 04/2018

Taschen kann man und auch frau nie genug haben – noch schöner ist es, wenn man sich seine Lieblingstasche selbst nähen kann. Das Ergebnis kann dann gleich beim Quilt Fest 2019 präsentiert werden – Inspirationen für eigene Werke soll diese Ausgabe von Inter:Nettes liefern.

Inter:Nettes 03/2018

Die Bandbreite der Patchwork-Techniken ist riesengroß, manche(r) liebt kleine „Fitzelarbeiten“, andere wiederum lieben die ganz großen Quilts. Unser Herbstthema von Inter:Nettes beschäftigt sich mit der Kombination dieser beiden Extreme: dem „La Passion-Quilt“.

Inter:Nettes 02/2018

Bei den Recherchen zu Inter:Nettes für die Ausgabe 1/2018 fanden wir viele Seiten, die sich mit dem Verwerten alter Jeans beschäftigen. So viele, dass sie locker eine ganze Ausgabe alleine füllen können…

Internettes 01/2018

Bei manchen Themen ist die Suche nach passenden Informationen im Netz schwierig – beim Thema Reste- / Scrap Quilts bestand die Herausforderung dagegen darin, aus der großen Zahl von Seiten eine gute Zusammenstellung für euch zu bewerkstelligen. Weil es so viel Interessantes zu entdecken gab, ist diese Ausgabe auch etwas länger als üblich geworden.

Inter:Nettes 04/2017

Wer kennt das nicht? Man hat sich ein tolles Projekt vorgenommen und freut sich aufs Nähen. Doch bevor der Nähspaß losgehen kann, heißt es, viele Einzelteile zuzuschneiden. Nicht nur Anfänger, die sich mit dem exakten Zuschneiden schwer tun, greifen gerne zu vorgeschnitten Stoffen, sogenannten Precuts. In dieser Ausgabe von Inter:Nettes haben wir Infos zu Jelly Rolls, Charmpacks & Co und deren Einsatz zusammengestellt.

Inter:Nettes 03/2017

Was Baudelaire so poetisch ausdrückt, kennt man als Besucher von Kunstausstellungen auch heute. Nicht nur einmal erscheint einem der Bilderrahmen interessanter als das eigentliche Bild. Und auch bei unserer Kunst ist der Rand ein wesentliches gestalterisches Element, das einen Quilt „so lala“ oder „wow!“ macht. Grund genug für uns, sich in dieser Ausgabe von Inter:Nettes näher damit zu beschäftigen.

Inter:Nettes 02/2017

Quilt as you go

…eine spannende Technik, bei der Nähen und Quilten in einem Arbeitsgang erledigt wird. Es bringt auch den Vorteil kleinerer Einheiten, die leichter mit einer Haushaltsnähmaschine und auch unterwegs gequiltet werden können. Zu dem Thema existieren viele Anleitungen und Seiten mit Tipps, jede mit anderen interessanten Informationen. Diese Ausgabe ist daher etwas umfangreicher geworden; wir wünschen viel Spaß beim Schmökern!

Inter:Nettes 01/2017

Wer hat sie noch nie bewundert – Samplerquilts mit den unterschiedlichsten traditionellen Blöcken, mit klassischen Stoffen oder auch neu interpretiert. Für die erste Ausgabe 2017 waren wir auf der Suche nach Informationen auch abseits der allseits bekannten Blöcke.

Inter:Nettes 04/2016

Mitgliedern der Patchworkgilde ist er sicher ein Begriff: der Logoquilt. Er ist aus den persönlichen Quadraten der Mitglieder zusammengesetzt und wächst so laufend. Das persönliche Quadrat wird in japanischer Falttechnik – Atarashii – gefertigt. Eine Information und die Anleitung dazu finden sich auf der Gildehomepage.

Diese Technik hat jedoch Einiges zu bieten und ist vor allem auch für den „mobilen“ Einsatz geeignet. Wir haben uns daher auf die Suche nach weiteren Inspirationen gemacht. Das Ergebnis ist durchaus international!

Inter:Nettes 03/2016

Christmas in July – uns Quilterinnen ist das ein vertrauter Begriff, auch wenn andere den Kopf schütteln mögen. Doch wer von uns kennt das nicht: zuerst erscheint es uns noch ewig, bis ein geplantes Stück fertig sein soll, schließlich finden wir uns spätabends vor der Nähmaschine sitzend, weil es zeitlich doch noch eng geworden ist.

Wenn ihr plant, heuer den Christbaum mit Selbstgenähtem zu schmücken, machen euch die Links dieser Ausgabe von Inter:Nettes sicher Freude. Wir haben aus der Vielzahl an angebotenen Anleitungen jene gewählt, die auch an mitteleuropäischen Weihnachtsbäumen gut aussehen. Die Weihnachtsmänner und Stiefel sind also in der Minderzahl!

Kontakt zu uns

Wir sind Mitglied der European Quilt Association

Mitglieder-Bereich

Melde dich an, um Zugriff auf Informationen exklusiv für Gildemitglieder zu erhalten. Du hast noch kein Konto angelegt? Dann klicke hier: