Alle Beiträge von webmaster

Quilt Fest 2015

vom 16. bis 18. Oktober in Friesach/Kärnten 

Fürstenhof, Fürstenhofplatz 1

St. Hemma-Haus, Conventgasse 2

Für das Quilt Fest 2015 in Friesach bitten wir alle PatchworkerInnen Werke für folgende Kategorien einzureichen:

  • Offene Kategorie (traditionell)
    Maximale Größe: 150 cm Breite x 200 cm Höhe
  • Moderne Kategorie, Thema : „Stadt alt –neu“
    Maximale Größe : 50 cm Breite x 70 cm Höhe
  • Polster
    (Bitte mit Innenleben)
  • Kinderkategorie, Thema : Die Farben des Regenbogens
    Maximale Größe : 50 cm x 60 cm

Da wir nur kleinere Räumlichkeiten zur Verfügung haben, mussten wir die Werke von der Größe her beschränken.

  • Teilnahmebedingungen
  • Anmeldung per Online-Formular
  • Anmeldeformular in pdf  (Online-Anmeldungen werden im Jänner 2015 zur Verfügung stehen)
  • Anmeldefrist: Die Anmeldungen mit Foto müssen bis spätestens 31. August 2015 bei der Obfrau eingelangt sein.
  • Einsendeschluss: 22. September 2015.
    Wir wollen auch diesmal wieder zeitgerecht eine DVD über unsere Ausstellung erzeugen.

Die Stadtgemeinde Friesach feiert 2015 ihr 800-jähriges Jubiläum. Wir möchten daher als Dankeschön, dass wir mit unserer Ausstellung eingeladen wurden, dem Bürgermeister einen Burgquilt überreichen. So bitten wir unsere Mitglieder, einen gepatchten Stein mitzubringen. Dieser soll zwischen 5 und 10 cm breit und 5 cm hoch (verstürzt) sein. Bilder, wie die Steine aussehen sollen, folgen in der März–Pinwand.

  • Kärnten-Steiermark Challenge für das Quilt Fest 2015, Thema: „Steinreich“
    Alle QuilterInnen aus Kärnten und der Steiermark sind herzlichst aufgerufen, sich an der Bundesländer-Challenge für das Quilt Fest 2015 in Friesach zu beteiligen.
    Größe: 20 x 40 cm (Hochformat)
    Wir freuen uns über alle Quilts, ob in traditioneller oder moderner Technik gearbeitet.
    Als Gegenleistung für die aktive Mitarbeit beim Quilt Fest entfällt das Nenngeld.
    Alle InteressentInnen melden sich bitte bei ihren Bundeslandrepräsentantinnen Beate Grün für Kärnten und Traude Friedl für die Steiermark.

Wir freuen uns auf viele, schöne Werke beim Quilt Fest 2015 in Friesach!

Der Vorstand der Patchwork Gilde Austria

 

Quilt Tage 2015

QUILTTAGE IM SALZKAMMERGUT

18. Juni bis 21. Juni 2015

2015 verbringen wir unsere „nur für mich-Tage“ im schönen Salzkammergut, im Chandlerhaus am Attersee.
Dieses Schmuckstück, eine Jugendstilvilla, liegt am Ufer des Attersees, verfügt über einen eigenen Seezugang mit Badesteg und ein Bootshaus mit Tret- und Ruderbooten, Nebenräumen mit Tischtennistisch und viel Grünfläche.

Aus diesem Grunde finden die Quilttage Mitte Juni statt, um bei Schönwetter den Seezugang zum Baden und Bootfahren nützen zu können.
Das gesamte Anwesen ist nur für unsere Quiltgruppe gemietet, wir sind völlig unter uns.
Das Haus verfügt über einige Seminarräume, einen offenen Kamin im Speisezimmer und die Mahlzeiten werden speziell für uns zubereitet.

Es stehen uns 11 Doppelbettzimmer und 3 Einzelbettzimmer, diese allerdings nur mit Etagendusche, zur Verfügung.

  • Preis im Doppelzimmer: € 215,-
  • Preis im Einzelzimmer: € 215,-

Im Preis inbegriffen sind:

3 Übernachtungen mit Vollpension (Donnerstag Abendessen bis Sonntag Mittagessen), Benützung der Seminarräume, des Badestegs, der Boote, von Tischtennis und allen Außenanlagen.

Da die Teilnahme auf 25 Personen begrenzt ist, empfehlen wir eine baldige Anmeldung.
Anmeldungen ab sofort unter: elisabeth@patchworkgilde.at, Tel.: 0676/749049

Wir freuen uns auf erholsame und kreative Tage am Attersee!
Elisabeth Skala (V)

Links aus Pinwand 04/2014 – Seminole Patchwork

Diese Ausgabe von Inter:Nettes beschäftigt sich mit der Seminolen-Technik. Der Name und die Technik gehen auf die Seminolen, einem Indianervolk aus Florida, zurück. Charakteristisch für diesen Stil sind die im 45°- oder 60°-Winkel angeordneten Muster.

  • Wer sich näher über den namensgebenden Stamm informieren möchte, wird auf der Homepage des Seminole Tribe und bei Victoria Westermark-Many Bad Horses Abhandlung auf der Seite des „Absolutely Florida Magazine“ fündig.
  • Patchwork und insbesondere Seminole hat auch viel mit Mathematik und Inspiration zu tun.  Vera Preston erklärt Hintergründe der wichtigsten Muster. Überlieferte Geschichten der Indianer runden die schlicht gehaltene Seite ab.
  • Anleitungen zur Seminolen-Technik sind mehrheitlich in englischer Sprache, ein kurzer Abriss in deutsch findet sich auf der Seite des Nähmaschinenherstellers Elna
  • Ausführlichere Informationen in Englisch bietet der Blog des australischen Nähgeschäfts „Sew Well Maide“ von Karen Pior
  • Ein Bild sagt bekanntlich mehr als tausend Worte, Pinterest ist eine hervorragende Quelle mit vielen Bildern und Inspirationen: Pinterest 1 und Pinterest 2

Publikumslieblinge 2013


Previous Image
Next Image

info heading

info content


Quilt Tage

Seit 2012 finden  „nur für mich-Tage“ zum Entspannen, neue Bekanntschaften zu knüpfen und natürlich zum Nähen statt. Um diese abwechslungsreich zu gestalten, wählen wir jedes Jahr ein anderes Bundesland aus.

Unsere Mitglieder erhalten die Informationen zu den Quilt-Tagen 2016  in der Dezember-Pinwand.

  • Für das Jahr 2012 hatten wir Reichenau in Oberösterreich ausgewählt.
  • 2013 fuhren wir ins schöne Burgenland, nach Rust am Neusiedlersee.
  • 2014 waren die Quilt-Tage in Aflenz in der Steiermark
  • 2015 stand das Salzkammergut  im Zeichen der „nur für mich-Tage“
  • 2016 erlebten wir entspannende Tage in Schleglberg im Hausruckviertel

Bundesländer Challenge, Quilt Fest 2014

Offene Kategorie, Quilt Fest 2014

Kompositionen, Quilt Fest 2014

Kinderquilts, Quilt Fest 2014